Angebot!

Ranvech Pharma – Phenibut

Phenibut, welches auch unter der Schreibweise Fenibut bekannt ist, ist ein Derivat von GABA, einem Neurotransmitter, der dazu in der Lage ist, die Blut-Hirn Schranke zu überwinden.

24,9973,99

In Stock
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Hintergrund zu Phenibut HCL

Obwohl in westlichen Ländern nicht zugelassen, ist Phenibut in vielen Online-Shops und E-Commerce-Sites als Ergänzung erhältlich. Es wurde erstmals 1963 in St. Petersburg, Russland, als experimentelles Medikament für junge Patienten hergestellt, die sich einer psychiatrischen Behandlung unterziehen. Die beruhigenden Wirkungen wurden im folgenden Jahr dokumentiert, und 1975 wurde Phenigamma als Phenibut weithin bekannt. Es wurde von sowjetischen Kosmonauten genutzt, um die beruhigenden und doch geistig anregenden Wirkungen zu nutzen. Heute ist es als Stimmungsverstärker, Schlafmittel, Übungsverstärker und sogar als „intelligentes Medikament“ bekannt, das derzeit auf Online-Märkten als Nootropikum verkauft wird.

 

Phenibut ist ein in Russland verschriebenes Medikament gegen Angstzustände. Seit den 1960er Jahren wird es laut BMJ-Fallberichten zur Behandlung von Schlaflosigkeit, Depressionen, Stottern, Vorhofstörungen, unregelmäßigem Herzschlag und posttraumatischer Belastungsstörung eingesetzt. Phenibut ist ein GABA-B-Agonist und wird als B-Phenyl-y-aminobuttersäure oder Phenyl-GABA bezeichnet. Es ist eine synthetische Form von GABA oder Gamma-Aminobuttersäure, einem der hemmenden Neurotransmitter des Gehirns.

GABA bewirkt ein entspanntes, ruhiges Gefühl. Eine Person wird zum Beispiel in sozialen Situationen weniger Angst und Nervosität verspüren und möglicherweise mehr Kontrolle über Gefühle und Gedanken haben. Durch die Regulierung der überaktiven neuronalen Verarbeitung kann es Menschen helfen, die zum Überdenken neigen und übermäßig selbstbewusst sind. Phenibut kann auch die Negativität verringern und beruhigend wirken.

Wer kann von der Einnahme von Phenibut profitieren?
Da Phenibut mit einer großen Bandbreite von Gesundheitsvorzügen in Verbindung gebracht wird, können viele Erwachsene, die unter einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen leiden, die Einnahme von Phenibut in Betracht ziehen. Dies umfasst Erwachsene, die unter Angstzuständen, Schlaflosigkeit, PTS und stottern leiden. Zusätzlich hierzu kann Phenibut die körperliche Kraft steigern und die mentale Aufmerksamkeit verbessern

Wer missbraucht Phenibut?
Einzelpersonen können aus folgenden Gründen vom legitimen Gebrauch zum Missbrauch übergehen:

Entzugssymptome können sehr schwerwiegend sein, wenn Sie das Medikament nicht einnehmen.
Benutzer versuchen, weitere psychische und physische Beschwerden zu vermeiden. Diese Situation kann durch höhere, häufigere Dosierungen überkompensiert werden.
Wenn Sie Phenibut über einen längeren Zeitraum hinweg absetzen, treten plötzlich wieder die vorherigen Symptome auf.
Die Substanz tötet nicht nur Angstzustände, sondern hat auch viele andere Eigenschaften. Menschen nutzen es, um ihre Aufmerksamkeit und Konzentration zu steigern. Phenibut wird häufig in der Freizeit eingesetzt, um in sozialen Situationen die Nerven zu beruhigen. Es ruft ruhige Gefühle hervor und konzentriert sich ohne die oberen Wirkungen von Koffein oder die depressiven Wirkungen von Alkohol.

Im Blut hat die Substanz eine Halbwertszeit von ungefähr 5,3 Stunden, aber ihre Auswirkungen können einen ganzen Tag anhalten. Die Wirkung auf die GABA-Rezeptoren des Gehirns setzt sich fort, nachdem das gesamte Medikament ausgeschieden wurde. Bodybuilder haben es auch benutzt und behaupten, muskelaufbauende Eigenschaften zu haben, die noch nicht bewiesen wurden. Eine sportmedizinische Studie ergab, dass die Einnahme von GABA den menschlichen Wachstumshormonspiegel und die Muskelreaktion bei intensivem Training erhöhen kann.

Wie bei jedem Medikament kann der legitime Gebrauch von Phenibut zu Missbrauch führen. Das Fehlen einer Standarddosis erschwert die Sache ebenfalls; Die optimale Dosierungsmenge hängt von der Person, der Persönlichkeit und der chemischen Zusammensetzung ab.

 

Einnahmeempfehlung
Die empfohlene Dosierung liegt bei etwa 100mg-200mg  mg, die bei Bedarf eingenommen werden. Wenn Phenibut zur Verbesserung des Schlafes eingesetzt wird, wird im Allgemeinen empfohlen, dass die Einnahme etwa 2 Stunden vor dem zu Bett Gehen erfolgen sollte. Da bei Phenibut mit der Zeit ein Gewöhnungseffekt eintritt, sollte Phenibut zyklisch verwendet werden.

 

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ranvech Pharma – Phenibut“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.