Whey vs. Casein

on
Categories: Aufbauen


Wir werden häufig gefragt welche Proteinquelle ist für mich die beste? Hierbei fallen dann oft die Wörter Whey oder Casein. Dies sind auch die meist gekauftesten bzw. beliebtesten Eiweißquellen. Aber welches davon ist jetzt für dich das beste Eiweiß? Die Frage ist pauschal sehr schwierig zu beantworten, da es sich ja wie bereits erwähnt, bei beidem um Eiweißquellen handelt. Wir versuchen nun für euch im folgenden etwas Licht ins dunkele zu bringen.

Was ist Whey Protein?


Whey ist der englische Begriff für Molke. Das erklärt auch den Ursprung des Whey Proteines. Molke ist ein Produkte, welches bei der Gewinnung von Käse übrig bleibt. Die übrig gebliebene Molke wird dann für die Herstellung von Molke Protein verwendet.
Molke Protein ist ein sehr hochwertiges Protein, dass vom Körper sehr gut aufgenommen werden kann. Ein weiterer Vorteil ist das Whey Protein sehr schnell verdaut ist. Das heißt nach dem trinken eines Shakes sind bin in 20-30 Minuten die Aminosäuren im Blut nachweisbar. Aus diesem Grund werden häufig Whey Protein Shakes nach dem Training konsumiert, denn hier möchte meine eine schneller Versorgung der Muskulatur erreichen. Aber auch zu anderen Zeitpunkten kann eine schnelle Proteinversorgung durchaus Sinn machen. Beispielsweise nach dem Aufstehen ist der Körper quasi leer. Durch einen Whey Protein Shake könnt Ihr eurem Körper also bin in weniger Minuten die Bausteine zur Verfügung stellen.

Was ist Casein?


Casein ist das Milchprotein, auch diese Protein wird bei der Käse bzw. Milchproduktion gewonnen. Der größte unterschied gegenüber dem Whey Protein ist die Aufnahmezeit. Casein wird vom Körper viel langsamer verstoffwechselt. Das heißt die Verdauung des Proteins ist viel langsamer. Casein braucht ca 6-8 Stunden bis es vollständig vom Körper aufgenommen wird. Aus diesem Grund eignet sich der Casein hervorragend für eine Langzeitversorgung. Aus diesem Grund bevorzugen viele Sportler einen Casein Shake vor dem zu Bett gehen um eine optimale Versorgung über Nacht zu gewährleisten.

Was ist jetzt besser für dich?

Letztendlich wäre die optimale Lösung ein Casein Shake vor dem zu Bett gehen und ein Whey Shake nach dem Training. Beide Protein könnt ihr aber im gleichermaßen einsetzten, wenn es für euch nur darum geht euer Protein Level über den Tag zu erhöhen. Beide Shakes unterstützen euch euren täglichen Proteinbedarf neben eurer Ernährung zu erhöhen. Whey hat die höhere biologische Wertigkeit, Casein versorgt euch über euren längeren Zeitraum Jetzt liegt es an euch!